logo

Übergabe der Ergebnisse der Ideenbörse zur Strassenbahnverlängerung in Volkmarode

28. Juni 2012 · Keine Kommentare · Stadtbezirksrat

Übergabe der Ergebnisse: v.l. stv. Bürgermeisterin G. Hand, Bürgermeister U. Volkmann, SPD-Bezirksfraktionsvorsitzender S. Jung, SPD-Ratsfraktionsvorsitzender M. Pesditschek, Grünen-Ratsfraktionsvorsitzender H.Herlitschke und Grünen-Bezirksfraktionsvorsitzender U. Ohlhafer
 

Im Mai hatte die Rot-Grüne Koalition im Stadtbezirk 114 eine Ideenbörse zum Thema Stadtbahnverlängerung initiiert. Die Volkmaroder Bürger waren aufgerufen eigene Vorschläge zum Streckenverlauf der Straßenbahntrasse einzureichen. Insgesamt wurden binnen eines Monats 10 Vorschläge eingereicht. Die Beiträge der Bürger waren bemerkenswert detailliert und umfangreich. Einige Teilnehmer hatten sich sehr viel Mühe gemacht. Andererseits waren die Interessen der Bürger unterschiedlich und schließen sich teilweise gegenseitig aus. Die Entscheidung, welchen Verlauf die Trasse nehmen wird, fällt nicht im Stadtbezirksrat. Dieser hat lediglich ein Mitspracherecht, aber kein Mitbestimmungsrecht.

Daher haben sich die Koalitionäre mit den Fraktionsvorsitzenden der SPD, Manfred Pesditschek, und Bündnis 90/Die Grüne, Holger Herlitschke, getroffen, um über den Ablauf des Verfahrens zu diskutieren und zu beraten. Gleichzeitig wurden die Vorschläge der Volkmaroder Bürger überreicht. Die Kommunalpolitiker der Rot-Grünen Koalition in Volkmarode begrüßen es ausdrücklich, dass durch die Initiative des Verwaltungsausschuss nunmehr mit dem Planfeststellungsverfahren begonnen werden kann.

28.06.2012, Ulrich Volkmann

Tags:

Keine Kommentare bisher ↓

Es wurden bisher keine Kommentare abgegeben.

Kommentar verfassen